Dharmapala Thangka CentreTibetische Antiquitäten


Sehr massiver Tsa Tsa Stempel mit einen Holzblock Griff

Fünfundzwanzig Gottheiten

Gesamt Ansicht Messingstempel Detail Detail Detail Detail Breit geschlagener Stempelkopf

Dieser mit große, massive Tsa Tsa Stempel beindruckt durch seine Masse und Verarbeitung. Man sieht dem hölzernen Kopf an, dass der Stempel viele Jahre in Gebrauch war und viele Tsa Tsas damit hergestellt wurden. Tausende Hammerschläge haben das Kopfende breit geklopft.

Der Messing Stempel wurde in einem großen Holzblock eingearbeitet und darin fest verdrahtet.

Es handelt sich um ein wirklich außerordentliches Exemplar das man heute fast nirgendwo mehr angeboten bekommt. Vergleichbare Stempel sind seit mehreren Jahren fest in bestehende Sammlungen von Museen und privaten Liebhabern tibetischer Asiatika als Glanzstücke fest integriert. Museen verkaufen grundsätzlich nichts aus ihren Beständen. Wenn Sie jetzt noch sehr vereinzelt angeboten werden handelt es sich fast immer um Auflösung von Nachlässen.

Durch den jahrelangen Gebrauch des Stempels hat die Schärfe der Stempelfläche etwas gelitten. Man kann heute nicht mehr mit Bestimmtheit sagen, welche Gottheit abgebildet ist. Fest steht, dass es sich um eine vielarmige Darstellung handelt. Vermutlich handelt es sich um den vierarmigen Bodhisatva Avalokitesvara, sicher ist das aber nicht.

Die Entstehungszeit des Stempels dürfte im 18. oder 19. Jahrhundert liegen.


EigenschaftWert
Maße: 13 x 10 x 8 cm
Preis: auf Anfrage
Download: Hohe Auflösung [0.7 MB, 2212 x 2290 px.]
Versand: Paketversand aus Deutschland
Material: Messing, Holz, Draht