Dharmapala Thangka CentreTibetische Antiquitäten


Tsa Tsa Auswahl

Bodhisattva Manjushri

Tsongkhapa [1357-1419] war einer der bedeutendsten tibetischen Lamas. Er gilt als dritte große Inkarnation des Manjushri [nach Long Chenpa and Sakya Pandita] schuf ein großes intellektuelles Gesamtwerk. Er legte den Lehrplan für das erheblich ausgeweitete Klostersystem fest, das seit dem 15. Jahrhundert in Tibet eine Vielzahl Erleuchteter hervorbrachte.

Er ist der Begründer des jährlichen Großen Gebetsfestes, Mön-lam, in Lhasa. Außerdem schuf er die Staatskirche Tibets, die Gelugpa Schule [auch Gelbmützen genannt], zu der auch der Dalai Lama gehört.

Tsongkhapa 3]
1. Tsongkhapa 3]
Tsongkhapa 2]
2. Tsongkhapa 2]
Tsonkhapa [1]
3. Tsonkhapa [1]