Dharmapala Thangka CentreTibetische Antiquitäten


Lama Tsa Tsa

Shantarakshita ?

Dieses Tsa Tsa zeigt eindeutig einen auf einem einstufigen Lotosthron sitzenden Lama. Da darauf keine Beschriftungen [mehr] vorhanden sind, ist seine sichere Bestimmung nicht einfach. Es gibt aber mehrere Anzeichen, die vermuten lassen, dass es sich um Lama Shantarakshita [Tib.: zhi ba tsho ཞི་བ་འཚོ ] handelt:

  1. Es handelt sich bei der Mudra des Lamas um die sog. »Bhumisparsha« oder »Erdberührungsgeste«. Das ist dieselbe Handhaltung, die der historische Buddha Shakyamuni einnahm, als er die Erde anrief, um zu bezeugen, dass er der Versuchung des bösen Mara widerstanden hatte.

  2. Diese Mudra findet man außer bei dem historischen Buddha Shakyamuni nur bei sehr hochgestellten Lamas zu denen Shantarakshita zweifelsfrei gehörte.

  3. Die Mönchskappe ist relativ klein, die beiden Enden berühren nicht die Schultern. Nur Lamas der Sakya und Nyingma Schule tragen diese kurze Kappe. Lama Shantarakshita gehörte der Nyingma Schule an.

Shantarakshita war einer der bedeutendsten Philosophen des indischen und des tibetischen Buddhismus. Er wurde zur Zeit des Königs Thrisong Detsen nach Tibet eingeladen und gründete dort zusammen mit Padmasambhava das erste buddhistische Kloster Tibets Samye, dessen Abt er wurde.

Ursprünglich trug das Tsa Tsa eine einzeilige tibetische Inschrift auf beiden Seiten des Lamas in Schulterhöhe, von der leider heute nur noch ein einziger Buchstabe [Zha] auf der rechten Seite erkennbar ist. Dieser einzelne Buchstabe ist nicht ausreichend, die vermutete Identität zu bestimmen.

Die Zeit hat seine Spuren hinterlassen. Besonders im unteren Teil [linke Hand und Lotos Thron] ist die Oberfläche nicht mehr völlig intakt. Unabhängig davon besitzt die Lama-Darstellung nach wie vor eine sehr würdevolle Ausstrahlung.

Alter: ca. 19. Jh.


EigenschaftWert
Maße: 4.4 x 3.7 x 1.8 cm
Preis: 95 €
Versand: Paketversand aus Deutschland
Material: Gebrannter Lehm
Hohe Auflösung: Anzeige [0.4 MB, 1474 x 1803 px.]
Nachfrage / Bestellung