Dharmapala Thangka CentreTibetische Antiquitäten


Großes Avalokiteshvara Simhanada Tsa Tsa mit vier Stupas

Verkauft

Dieses große Tsa Tsa [10 cm] zeigt Simhanada, [tib.: སེངྒེ་སྒྲའི་ seng ge sgra'i]. Er ist eine Manifestation des Avalokiteshvara. Dieser Bodhisattva wird zumeist mit einem Lotos als sein bedeutendsten Erkennungsmerkmal dargestellt. Das gilt auch bei dieser Inkarnation als "Simhanada".

Im Englischen ist er auch als "Lion's Roar All-Seeing Lord" [Alles sehender wie ein Löwe brüllender Herr] bekannt. Dementsprechend ist unterhalb von ihm ein Löwe [auf einem einstufigen Lotosthron sitzend] abgebildet.

Ein weiterer alternative Name ist: "Lokeshvara Avalokita Lokanata Lokanatha Mahakarunika" [= "Brüllen des Löwen, allsehende Gottheit"]

Seine Haupttätigkeit ist die Beseitigung von Krankheiten, insbesondere solche, die durch Nagas [Schlangen] verursacht werden.

Simhanada hat ein Gesicht, zwei Hände und drei friedliche Augen. Seine Handfläche der linken Hand stützt sich auf seinen Thron. Aus ihm entspringt eine Lotosblume, von der sich zwei Blüten über seiner Schulter öffnen. Außerdem hält er eine ungeöffnete Lotusknospe in seiner rechten Hand. Er trägt eine weiße Brahmanen-Halskette.

Seine Darstellung in der gelösten Sitzhaltung [Lilasana] lehnt sich an eine alte indische Tradition an.

Rechts und links von Simhanada sind vier Stupas zu erkennen.

Die stark verwitterte, unlesbare Inschrift lässt eine Schrift vermuten die der indischen Kutila Schrift ähnelt, die vom 8. - 12. Jh. verwendet wurde. Das würde zu der Schätzung eines Experten passen, der dieses Tsa Tsa zeitlich in die Yuan Dynastie 1279 - 1368 einordnete. Wie bei fast allen zeitlichen Schätzungen von Tsa Tsas ist dies aber nicht gesichert und kann deshalb auch nicht garantiert werden.


EigenschaftWert
Maße: 10.0 x 6.5 x 4.5 cm
Versand: Paketversand aus Deutschland
Material: Gebrannter Lehm
Hohe Auflösung: Hohe Auflösung [0.6 MB, 1558 x 2348 px.]