Dharmapala Thangka CentreTibetische Antiquitäten


Nagarjuna Tsa Tsa

Vorderseite Seitenansicht Rückseite

Dieses sehr fein gearbeitete Tsa Tsa zeigen siebenfache Nagarjuna Abbildungen. Der Darstellung des großen Nagarjuna im Zentrum weicht von der üblichen Ikonographie ab. Normalerweise ragen die Schlangen nur hinter seinem Kopf hoch. Hier schlängeln sich je zwei auf jeder Seite aus seiner Hüfte heraus nach oben und bilden zusammen mit den anderen drei anderen eine schützende "Naga Krone".Nagarjuna sitzt auf einem Lotosthron der von drei weiteren Nagas gestützt wird.

Nagarjunas Name leitet sich von "Naga" [= Schlange] und Arjuna, einer Baumart, ab. Der Tradition nach wurde Nagarjuna unter einem Baum geboren und von Nagas in ihrem Palast unter dem Meer in den okkulten Wissenschaften unterrichtet. Dort soll er in Höhlen die Schriften des Buddha entdeckt haben.

Nagarjuna wurde in Süd-Indien als Sohn eines wohlhabenden Brahmanen ca. im zweiten Jahrhundert n. Chr. geboren. Er wurde ein buddhistischer Mönch und großer Philosoph. Sein wichtigstes authentisches Werk ist die "Memorialverse über die Mittlere Lehre" [Mula Madhyamaka Karika]. Sie enthält in 27 kurzen Kapiteln [400 Verse] das Wesentliche seines Denkens. Ferner gilt Nagarjuna als Verfasser der "20 Lieder über das Mahayana" [Mahayana Vimshaka] und der "Abhandlung der zwölf Tore" [Dvadashadvara Shastra].


EigenschaftWert
Maße: 8.8 x 8.9 x 0.9 cm
Preis: 125 €
Versand: Paketversand aus Deutschland
Material: Gebrannter Lehm
Nachfrage / Bestellung