Dharmapala Thangka CentreTibetische Antiquitäten


Alter Tsa Tsa Schrein

Sechsunddreißig verschiedene Tsa Tsas

Drei Arhats Buddha Shakyamuni mit Schülern Vier Arhats Rückseite

Sechsunddreißig verschiedene Tsa Tsas sind in diesem massiven hölzernen Schrein eingelassen. Sie sind von einem vorragenden spitzbogigen Rahmen eingefaßt, der eine schützende Umrandung bildet.

Im Zentrum finden wir ein zentrales Tsa Tsa des historischen Buddhda Shakyamuni. Er wird flankiert von seinen beiden Lieblingsschülern Sariputra und Maudgalyayana. Seine besondere Bedeutung wird durch seine Größe im Vergleich zu den anderen Tsa Tsas hervorgehoben. Außerdem war der Bereich dieses zentralen Tsa Tsas ursprünglich durch Goldstaub optisch aufgewertet. Einige Reste davon sind auch heute noch sichtbar.

Er ist umgeben von zahlreichen Arhat Darstellungen. In der untersten Reihe sind auch Tsa Tsas der vier Lokapalas zu finden.

In den obersten zwei Reihen sind u.a. die acht »Surgata Stupas« als winzige Tsa Tsas zu sehen. Größenbedingt sind sie leider nur schwer zu identifizieren. Die Zuordnungen in der Übersichtsseite sind deshalb unsicher.

Hier finden Sie eine detaillierte bisher noch unvollständige Übersicht. Wir bemühen uns um weitere Bestimmungen.

Tsa Tsa Schreine sind heute nur noch selten zu finden. Häufig zeigen diese Schreine Tsa Tsas die mehr oder minder zufällig zusammengefasst wurden. Hier ist das nicht der Fall. Zweifelllos wurde jedes Tsa Tsa speziell für diesem Schrein entworfen und eingefügt.

Der Erhaltungszustand ist relativ gut. Kein einziges Tsa Tsa ist zerbrochen oder nicht mehr fest eingefügt. Das Holz des Schreins hat einige oberflächliche Farbabplatzungen.


EigenschaftWert
Maße: 29.5 x 22.7 x 4.5 cm
Preis: auf Anfrage
Vers: Paketversand aus Deutschland
Material: Holz, bemalter gebrannter Lehm
Gewicht: 0.95 kg
Alter: 19. Jh.
Hohe Auflösung: Anzeige [0.8 mb, 1385 x 1800 px.]