Dharmapala Thangka CentreTibetische Antiquitäten


Amogapasha Plaque

Vorderseite Vergleich mit einer neuen Plakette Seitenansicht 1 Seitenansicht 1 Rückseite

Amogapasha

Diese Metall Plakette zeigt den achtarmigen Amoghapasha [= 'unfehlbares Lasso'] auf einem einstufigem Lotos Throne. Sein tib. Name lautet: 'don yod zhags pa lha lnga'i dkyil 'khor'.

Amoghapasha bezieht sich auf das unfehlbare Mitgefühl. Wie ein Lasso bringt er alle fühlende Wesen aus dem Leiden in einen Zustand des Glücks, was zur Erleuchtung führt. Amoghapasha ist eine komplizierte Gottheit der tibetischen buddhistischen Ikonographie. Er wird leicht mit der stehenden Darstellung des Bodhisattva Avalokiteshvara verwechselt.

Die beiden Gottheiten Amoghapasha und Avalokiteshvara werden häufig zusammen verschmolzen. Manchmal wird Amoghapasha als Emanation von Avalokiteshvara beschrieben. Die Idee einer barmherzigen Gottheit namens Amoghapasha stammt aus indischen Sanskrit-Texten, die alle Amoghapasha im Titel haben.

Wie die stark abgenutzte Oberfläche zeigt, wurde diese Plakette seit vielen vielen Jahren von ihrem Besitzer ständig am Körper getragen. Vermutlich ist sie so alt, dass sie mehrfach als Familienbesitz vom Vater an den Sohn oder von der Mutter an die Tochter weitergegeben wurde.

Alter: ca. 100 - 150 Jahre


EigenschaftWert
Maße: 7.5 x 5.0 x 1.5
Preis: 85 €
Nachfrage / Bestellung