Vajradhara
tibetisch "Dor rje ´chang"
 
 
 

Vajradhara


Vajradhara ist ein Bodhisatttva aus der Familie der Dharmakaya Buddhas [sanskrit: Adibuddha; tib.: chog gi dang poh´isangs rgyas].  

Er hält den Vajra in seinen Händenund gilt als der Unzerstörbare, die höchste Buddha-Form, vondem die großen yogis der Kargyüpa-Schule in direkter Linie abstammern.Die farbe seines Körpers ist blau, womit er die vollkommenden Erkenntnisausdrückt. Sein Haupt ist mit einer Krone geschmückt.  

In der linken Hand hält er die Glocke [sanskr. Ghanta], in der rechten den Vajra [tib.: "rDo rje"]. 

Seine Weisheitspartnerin [pareda] ist "Prajna-paramita", [tib.: shes rab kyi pa rol tu phyin pa].

|
|