Dharmapala Thangka CentreSchool of Thangka Painting


Brokat Einfassung

Farben, Arten, Aufhängen und 'Tür' des Thangkas

Um seine Funktion als sakrales Objekt zu erfüllen ist das fertige Bild mit einem textilen Rahmen einzufassen- oft aus chinesischer Seide, und mit einem dickeren Material zu unterfüttern.

Ein Thangka wird an einem Stoff- oder Lederband aufgehängt; ein dünner Schleier [tib. zhal-khebs], oft mit Farbtupfern gesprenkelt und nur oben festgenäht, schützt das Thangka vor Staub und dem Rauch der Butterlampen in den Klöstern. Dieser Schleier wird während der Zeremonien hochgerollt.

Ein Stab, dessen Enden mit Metallmuffen geschmückt sind, sowie ein zweiter, hölzerner Stab werden durch die Einfassungen gesteckt, um das Bild von unten nach oben aufrollen zu können.

Farben
1. Farben
Einfassungen
2. Einfassungen
Aufhängungen
3. Aufhängungen
'Tür' des thangkas
4. 'Tür' des thangkas