Dharmapala Thangka CentreSchool of Thangka Painting


14.38 Meditation über das Sarvavid Vairocana Mandala

Vier Bereiche der Meditation

Gesamtansicht Detail 1 Detail 2 Detail 3

Der Mönch meditiert in vier Bereichen: Leere, der Ur-Buddha Vajrasattva, Vairocana und sein Mandala oder die Darstellung des Kosmos in Form eines Mandalas.

Im linken Teil dieses Bildes, vor dem Palast des zweiten Tathagata Buddha, steht ein großer mehrfarbiger strahlender Kreis. Er setzt sich aus sechs sich überlagerten kleineren Kreisen mit den Mantras des Sarvavid-Vairocana zusammen.

Die Meditation auf diese Kreise befreit die Lebewesen der sechs Welten. Ein weißes Licht befähigt den Meditierenden den zweiten Tathagata zu realisieren: durch das Erfassen der Mantras des Vajrasattva hat er das Bewusstsein dieses Meditationsbuddhas erkannt.


EigenschaftWert
Maße: 27 x 27 cm
Preis: auf Anfrage
Versand: Paketversand aus Nepal oder Deutschland
Farbe: Farbige Version
Material: Natürliche Mineral Farben