Dharmapala Thangka CentreSchool of Thangka Painting


12.24 Ngawang Losang Gyatso [2]

Der Große Fünfte Dalai Lama

Gesamtansicht Detail 1 Detail 2 Detail 3 Detail 4 Detail 5 Detail 6 Detail 7 Detail 8 Detail 9 Detail 1 Detail 11

Dieses Rollbild zeigt Ngawang Losang Gyatso, bekannt als der Große Fünfte Dalai Lama. Er ist eine der Hauptgestalten der tibetischen Geschichte. Als fünfte Reinkarnation des Dalai Lama wurde er 1617 geboren. Sein Vater war ein berühmter Nyingma Lama aus adligem Hause. Während seiner Jugend war Tibet durch die Kämpfe zwischen verschiedenen adligen Parteien, die sich mit einzelnen religiösen Schulen verbündeten, zerrissen. Diese Streitigkeiten wurden in seinem 25. Lebensjahr beigelegt, und er wurde zum höchsten geistlichen Lehrer und weltlichen Herrscher Tibets.

Er war eine charismatische Gestalt sowohl für die Gelug- als auch für die Nyingma-Schule. Als Herrscher über ganz Tibet versuchte er, eine zu enge Identifikation mit der Gelug-Schule zu vermeiden.

Am 25. Tag des 3. Monats im Holz-Vogel-Jahr [1645] begann er mit dem Bau des Potala-Palastes auf dem Roten Berg in Lhasa, dem Standort des ursprünglichen Palastes von Songtsen Gampo [reg. 627-648 ], dem ersten Religionskönig Tibets.

Nach der Fertigstellung [ca. 1695] zog er aus der Klosteruniversität Drepung aus und residierte im neuen Palast. Der Potala ist bis heute unübertroffen das herausragende Zeugnis einer unverwechselbar tibetischen Architektur. Als eine Verbindung von Festung, Kloster, Palast und Tempel wurde er zu einem allgemein anerkannten Wahrzeichen des tibetischen Volkes und seiner buddhistischen Kultur.


EigenschaftWert
Maße: 42 x 64 cm
Preis: auf Anfrage
Versand: Paketversand aus Nepal oder Deutschland
Farbe: Rotgrund Version
Material: Natürliche Mineral Farben