Dharmapala Thangka CentreSchool of Thangka Painting


10.4 Milarepa

Szenen aus seinem Leben [4]

Gesamtbild 1. Thögpagas [= der spätere Milarepa] wird mit einem Krug zum Bierfest geschickt 2. Thöpaga trifft seinen Gefährten auf dem Fest 3. Sie kehren gemeinsam zu ihrem Lama zurück 4. Der Lama besucht seinen todkranken Gönner. Dieser stirbt 5. Der Lama kommt von diesem Besuch zurück 6. Mila und der Lama unterhalten sich über die Möglichkeiten, den Dharma zu praktizieren 7. Mila trifft die Frau von Lama Rongtön 8. Gemeinsam mit einem anderen Schüler wandert Mila zu Lama Röngtön 9. Marpa trifft Lama Rontön 10. Lama gibt Mila eine Kraftübertragung der Dzokchen Linie 11. Nach Milas Versagen bei dieser Meditationsart schickt Lama Rongtön ihn zu Marpa 12. Milarepa zieht los um Marpa zu suchen 13. Naropa sucht Marpa in einem Traum auf 14. Marpa reinigt den Vajra, wie Naropa ihm geheißen 15. Marpa setzt den Vajra auf die Spitze des Siegesbanners 16. Dakmema bringt Marpa seinen Morgentrunk 17. Dakmema Traum: der Kristallstupa auf dem Berggipfel 18. Mila wird nach Drowo Lung geschickt 19. Mila trifft ein paar Hirten, unter denen sich auch Marpas Sohn befindet 20. Das erste Zusammentreffen mit Marpa 21. Marpa bietet Thöpada Bier an, diesr trinkt es und pflügt sein Feld zu Ende 22. Marpas Sohn holt Thögpadga 23. Marpa stellt sich Thögpadga vor 24. Marpa verbietet ihm, sein Bücherbündel im Schreinraum abzulegen 25. Dakmema kümmert sich um ihn und gibt ihm zu essen. 26. Thögpadga auf seiner Bettelreise durch Lhodrak 27. Er trägt die Lebensmittel und den Topf zu Marpas Haus

Diese hochentwickelte und elegante Malerei stammt aus einer berühmten Serie von 19 Thangkas über das Leben des Milarepa, welche die Sven Hedin-Expedition 1930 in Beijing erlangte.

EigenschaftWert
Maße: 60 x 92 cm
Preis: auf Anfrage
Versand: Paketversand aus Nepal oder Deutschland
Farbe: Farbige Version
Material: Natürliche Mineral Farben