Dharmapala Thangka CentreSchool of Thangka Painting


New Light on Tibetan Medicin

Mit 23 Aufnahmen aus unserer Malwerkstatt

Aufbauend auf fünf Jahrzehnten des Studiums, der klinischen Praxis und der Lehre zielt diese Reihe von umfassenden Lehrbüchern darauf ab, einen einzigartigen zeitgenössischen Überblick über die Wissenschaft des Heilens, bekannt als »Sowa Rigpa«, zu geben. Bislang ist keine englischsprachige Publikation von vergleichbarem Umfang erschienen. Diese Reihe ist daher ein unverzichtbares Handbuch und Nachschlagewerk für Studenten der tibetischen, asiatischen und buddhistischen medizinischen Traditionen sowie für Angehörige der Gesundheitsberufe, Therapeuten und Forscher.

»Foundations« ist das erste Lehrbuch der Reihe New Light. Dieser wunderschön illustrierte Band führt in die buddhistischen Wurzeln und die historische Entwicklung von Sowa Rigpa sowie in die Struktur des wichtigsten klassischen tibetischen Medizintextes ein: die Vier Tantras [Gyüzhi]. Basierend auf diesem Klassiker und mit neuen Erkenntnissen versehen, liegt der Schwerpunkt des Buches auf der systematischen Erklärung der drei Körpersäfte, des Stoffwechsels, der Embryologie und der Funktionen der Organe, Kanäle und Chakras.

Zusammengefasst in Form von metaphorischen Baumdiagrammen und in den Kontext des ethischen Kodex des Arztes gestellt, bieten diese Kapitel eine solide theoretische Grundlage für das Verständnis der groben und subtilen Physiologie des Körpers und des Geistes. New Light on Tibetan Medicine:

Band I - Grundlagen ist klar strukturiert, vollgepackt mit aufschlussreichen Abbildungen und Tabellen und wird durch ein umfangreiches Glossar tibetischer Begriffe ergänzt, wodurch dieses bahnbrechende Werk leicht zugänglich ist. Dieser wunderschön illustrierte Band führt in die buddhistischen Wurzeln und die historische Entwicklung von Sowa Rigpa ein, sowie in die Struktur des wichtigsten klassischen tibetischen Medizintextes: die Vier Tantras [Gyüzhi].

Der Autor Dr. Pasang Yonten Arya [Menrampa] ist ein international anerkannter erfahrener Praktizierender, Gelehrter und Lehrer der Sowa Rigpa. Er wurde am Men-Tsee-Khang in Dharamsala ausgebildet, wo er 1977 als Klassenbester abschloss und bis 1989 als Assistenzapotheker, Professor und Schulleiter tätig war. Nach einer Lehrtätigkeit am Zentralinstitut für buddhistische Studien [Ladakh, 1989-1991] ging er nach Europa, wo er mehr als zwei Jahrzehnte lang als Gastprofessor für tibetische Medizin für die DAGfA [Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur] tätig war. Er ist Mitbegründer und Leiter des New Yuthok Institute [Italien] sowie des TME - Tibetan Medicine Education Center [Schweiz], wo er Hunderte von Studenten in tibetischem, yogischem und tantrischem Wissen und Praktiken unterrichtet hat, die Körper und Geist ins Gleichgewicht bringen.

ISBN 978-2-97011464-3-8