Dharmapala Thangka CentreSchool of Thangka Painting


15.13 Kurukulla [2]

Gesamtansicht Detail 1 Detail 2 Detail 3: Detail 4 Detail 5 Detail 6 Detail 7 Detail 8 Detail 9 Detail 1 Detail 11 Detail 12 Detail 1 Detail 13 Detail 14 Detail 15 Detail 16 Detail 17 Detail 18 detail 19

Dieses Rollbildes zeigt einundzwanzig verschiedene Manifestationen der Göttin Kurukulla.

Im Zentrum tanzt eine lebhafte Kurukulla von roter Körperfarbe mit vier Armen auf die ausgestreckten Körper des Dämons der Unwissenheit. Sie schießt mit ihrem Pfeil und Bogen aus Blumen.

Kurukulla ist eine zornvolle rote Form der Tara, die durch Kontrolle der der Macht der Leidenschaft alle Wesen beherrscht. Sie besitzt die gleichen Attribute wie Kama, dem indischen Amor. Wie er trifft sie die Herzen der egozentrischen Wesen mit ihren Blumen-Pfeilen.

Aber im Gegensatz ihm, versklavt sie niemanden mit der Lust. Stattdessen wandelt sie durch ihre Energie ihrer befreienden Einsicht in die Natur der Wirklichkeit, die Leidenschaft um in die Verwirklichung des buddhistischen Lehre.

Quelle: Worlds of Transformation, Tibetan Art of Wisdom and Compassion by Marylin Rhie and Robert A.F. Thurmann


EigenschaftWert
Maße: 45 x 63 cm
Preis: auf Anfrage
Versand: Paketversand aus Nepal oder Deutschland
Farbe: Farbige Version
Material: Natürliche Mineral Farben