The Buddhist Wheel of Life | Das buddhistische Lebensrad
- Detail 5 -

H e l l

The world with the cold and hot hells are places of torment for all those who have committed evil deeds out of hatred and anger. But this infernal life, however long, is not eternal ; after atoning for sins, rebirth into a better world is always possible. In the World of Hells an assistant of the Lord of the Dead weights the deeds of the deceased who are entering his kingdom, but this is administrative work, because the fate dead has already been decided by themselves. Here the Buddha appears, bearing a flame, to bring light and hope even to these darkest regions.

Welt der Höllenwesen

Im Reich der Qual müssen die Lebewesen, verschuldet durch Zorn und Haß, schreckliche Torturen durch Hitze und Kälte erleiden. Auch hier weist ein Buddha mit Wasser zur Reinigung den Höllenwesen den Tugendpfad der Geduld. Im Zentrum der Hölle sitzt der der Herr des Todes Yama zu Gericht über einen Sünder [knieend vor ihm im Zentrum des Bildes], dessen gute und schlechte Taten durch Kugeln in zwei Behältern versinnbildlicht werden. Auf einer Waage zur Linken werden die Kugeln gegeneinander zur Entscheidung über das Schicksal des Menschen abgewogen.

|
|