Dharmapala Thangka CentreSchool of Thangka Painting


3.3 Ratnasambhava Mandala [1]

Gesamtansicht

Ratnasambhava gehört zusammen mit Vairocana, Amogasiddhi, Akshobhya und Ratnasambhava zu den fünf Tathagata Buddhas [auch Dhyani Buddhas].

Sein tibetischer Name ist "rin chen 'byung gnas". Er ist Herr der Buddhas der Ratna [=J uwel]-Familie. Diese Buddhas wandeln Stolz in ausgleichende Weisheit um. Er wird der südlichen Weltgegend zugeordnet. Seine Körperfarbe ist Gelb.

In der rechten Hand hält eine Glocke [Ghanta] und in der linken das Wunschjuwel ["Cintâmani“]. Sein Element ist "Erde" und sein Reittier das Pferd. Seine weibliche Gefährtin "Mâmakîn“ wird mit Messer und Schädelschale dargestellt.

Ratnasambhava wird zumeist auf einem auf einem Lotosthron mit der "varada-mudrâ" [wunschgewährende Geste] abgebildet. Bei dieser Geste ist die Handinnenfläche dem Körper abgewand.


EigenschaftWert
Maße: 25 x 25 cm
Preis: auf Anfrage
Versand: Paketversand aus Nepal oder Deutschland
Farbe: Rotgrund
Material: Natürliche Steinfarben