Dharmapala Thangka CentreSchool of Thangka Painting


2.55 Einundzwanzig Taras [6]

Full View 1. Khadiravani Tara 2. Mahashanti Tara 3. Mangalaloka Tara 4. Sukha sadana Tara 5. Pravir Tara 6. Duhkha dahana Tara 7. Kanakavarna Tara 8. Samkusumita Tara 9. Varadana Tara 10. Varada Tara 11. Usnisavijaya Tara 12. Trailokya vijaya Tara 13. Soka Vinodana Tara 14. Paripurana Tara 15. Vadi pramardini Tara 16. Raga nisudana Tara 17. Paripacaka Tara 18. Candra kanti gauri Tara 19. Apadavimocani Tara 20. Siddhi sambhava Tara 21. Bhrikuti Tara 21. Mantra Text 1 21. Mantra Text 2

Die Lobpreisung der Einundzwanzig Taras ist ein traditionelles Gebet im tibetischen Buddhismus an die weibliche Bodhisattva Tara, auch bekannt als Ārya Tārā oder Jetsun Dolma.

Es erscheint im Derge Kangyur als «Darbringung des Lobes an Tara durch einundzwanzig [Verse] der Huldigung»

Das Gebet findet sich in allen vier Traditionen des tibetischen Buddhismus.

Jede der 21 Emanationen von Tara hat ihren eigenen Namen und ein spezifisches Mantra, mit dem sie assoziiert ist und das Schutz vor verschiedenen Arten von Ängsten, Schaden und Unheil bietet.

Es gibt drei verschiedene Darstellungen der 21 Taras. Die hier gezeigte Aufstellung gehört zu der der Nyingma Schule.

Überblick


EigenschaftWert
Maße: 69 x 101 cm
Preis: auf Anfrage
Versand: Paketversand aus Nepal oder Deutschland
Farbe: Farbige Version
Material: Natürliche Steinfarben
Download: Hohe Auflösung [2.2 MB, 3705 x 1632 px.]