1.18 - 441 Buddhas
 
 64 x 100 inches | 160 x 250 cm !

Buddha Shakyamuni sits in meditation at the center of this painting, surrounded by 440 small Buddha images and two Bodhisatvas. He carries an alms bowl in both hands, [bhumisparsha mudra]

The "Gesture of Meditation" [dhyana mudra] It is also called Samadhi or Yoga Mudra. Both hands are placed on the lap, right hand on left with fingers fully stretched and the palms facing upwards. This is the characteristic gesture of Buddha Shakyamuni, Dhyani Buddha Amitaba and the Medicine Buddhas.

Shakyamunis hair is painted blue, as befits peaceful deity. His head and the exposed part of his body are painted gold, while fine gold lines delineate the border designs on his robe. The foliage and flowers behind the Buddha are especially well done.

The 440 smaller Buddhas are shown with one mudra. Since one obtains merit by painting or sculpting sacred images, the execution of the multiple images represents a meritorious undertaking.

Wir sehen den historischen Budha Shakyamuni im Zentrum dieses Thangkas in der Mediation, umgeben von 440 kleinen weiteren Buddha Abbildungen und zwei Bodhisattvas. In seiner Händen hält er die Bettelschale, [bhumisparsha mudra]

Dieses Geste wird als "Meditationsgeste" [dhyana mudra] bezeichent. Die sitzende Figur hält die Hände im Schoß übereinandergelegt" die rechte Hand ist immer oben, die Handflächen zeigen nach oben, die Finger sind ausgestreckt. Dies ist die Geste von Buddha Shakyamuni, Dhyani Buddha Amitaba und den Medizin Buddhas.

Als Kennzeichen einer friedvollen Gottheit sind Shakyamunis Haare blau. Sein Kopf und die sichtbaren Körperpartien sind deckend in Gold ausgeführt, während alle anderen Inhalte des Thangkas nur mit feinen Goldlinien gezeichnet sind.

Die 440 kleinen Buddhafiguren zeigen alle die gleiche Mudra. Das Erschaffen von Thangkas und Skulpturen bedeutet im tibetischen Buddhismus vedienstvolles Handeln. Die Ausführung besonders zahlreicher Figuren [wie auf diesem Rollbild] erhöht  dabei den Verdienst des Gläubigen entsprechend.

|
|