Dharmapala Thangka CentreSchool of Thangka Painting


1.19 Zahlreiche Buddhas [1]

Gesamtansicht Detail 1 Detail 2 Detail 3 Detail 4: Makara - Zwerg auf einer Ziege - Schneelöwe Detail 5: Gardua Makara , Zwerg auf einer Ziege - Schnee Löwe Detail 7: Opfergaben Detail 8 Detail 9 Detail 10: Foto aus der Malwerkstatt Detail 11: Struktur des Bildes

Wir sehen den historischen Budha Shakyamuni im Zentrum dieses Thangkas in der Mediation, umgeben von 440 kleinen weiteren Buddha Abbildungen und zwei Bodhisattvas. In seiner Händen hält er die Bettelschale, [bhumisparsha mudra]

Diese Geste wird als "Meditationsgeste" [dhyana mudra] bezeichent. Die sitzende Figur hält die Hände im Schoß übereinandergelegt" die rechte Hand ist immer oben, die Handflächen zeigen nach oben, die Finger sind ausgestreckt. Dies ist die Geste von Buddha Shakyamuni, Dhyani Buddha Amitaba und den Medizin Buddhas.

Als Kennzeichen einer friedvollen Gottheit sind Shakyamunis Haare blau. Sein Kopf und die sichtbaren Körperpartien sind deckend in Gold ausgeführt, während alle anderen Inhalte des Thangkas nur mit feinen Goldlinien gezeichnet sind.

Die 440 kleinen Buddhafiguren zeigen alle die gleiche Mudra. Das Erschaffen von Thangkas und Skulpturen bedeutet im tibetischen Buddhismus vedienstvolles Handeln. Die Ausführung besonders zahlreicher Figuren [wie auf diesem Rollbild] erhöht dabei den Verdienst des Gläubigen entsprechend.


EigenschaftWert
Maße: 160 x 250 cm
Preis: auf Anfrage
Versand: Paketversand aus Nepal oder Deutschland
Farbe: Farbige Version
Material: Natürliche Steinfarben