Aufbau des Avalokiteshvara Mandala
Klicken Sie auf die Nummern


Z e n t r u m
01.
Tausendarmiger Avalokitesvara - [Tib.: Tshenresi], die zentrale Gottheit dieses Mandalas. Der allsehende Buddha des unendlichen Mitleids. Er besitzt eintausend Arme and Augen und elf Köpfe. Neun eigene, der zehnte gehört Vajrapani und der elfte seinem geistigen Vater Amitabha
Erster Mandala Kreis
02.
Amitabha - Einer der fünf Tathagatas [Dhyani Buddhas], der Buddha des unendlichen Lichts
03.
Schwert der Weisheit - Attribut des Bodhisattvas Manjushri
04.
Se mo rig nga - Göttin des rechten [nörlichen] Bereichs im Mandala, Schwester von Se Norbu [Nr. 8] und Tochter des Buddha Amitabha und seiner spirituellen Weisheitsgefährtin [Yum]
05.
Dorje / Vajra - Symbol für das männliche Prinzip
06.
Rhi le rum - Weisheitspartnerin von Amitabha
07.
Wunschjuwel - eines der acht tibetischen Glückssymbole
08.
Se norbu - Göttin des linken [südlichen] Bereichs im Mandala, Schwester von Se mo rig nga [Nr. 4] und Tochter des Buddha Amitabha und seiner spirituellen Weisheitsgefährtin [Yum]
09.
Lotos - Symbol der Reinheit - eines der acht tibetischen Glückssymbole
Zweiter Mandalakreis
10.
Amitabha - einer der Fünf Tathagatas [Dhyani Buddha], Buddha des unendlichen Lichts
11.
Pandara - Gefährtin des Buddha Amitabha
12.
Amogasiddhi - Einer der Fünf Tathagatas [Dhyani Buddhas]
13.
Tara - Gefährtin von Buddha Amogasiddhi
14.
Avalokiteshvara - Dharmakaya Bodhisattva des Mitleids
15.
Prajnaparamita - Buddhistische Gottheit der Weisheit und des Wissens
16.
Vairocana - Einer der Fünf Tathagatas [Dhyani Buddhas]
17.
Buddhalocana - Gefährtin von Buddha Vairocana
18.
Akshobhya - Einer der Fünf Tathagatas [Dhyani Buddhas]
19.
Mamaki - Gefährtin von Buddha Akshobhya
20.
Ratnasabhava - Einer der Fünf Tathagatas [Dhyani Buddhas]
21.
Samantabhadri - Gefährtin von Buddha Ratnasambhava
 
22.
Singe Rapten - Rettender Buddha in der Welt der Tiere
23.
Kharbar marpo - Rettender Buddha in der Welt der Hungergeister
24.
Totengott Yama - er hält Gericht die Sünder, und entscheidet über das Schicksal [Wiedergeburt] der Menschen
25.
Gyasin Karpo - Rettender Buddha mit der Laute in der Welt der Götter
26.
Khorva Dondup - Rettender Buddha in der Höllenwelt
27.
Thap sing rig - Rettender Buddha in der Welt der Halbgötter
28.
Shakyamuni - Rettender Buddha in der Welt der Menschen
29.
Avalokiteshvara - Dharmakaya Bodhisattva des Mitleids
Oberhalb des Mandalas
30.
Zur Shung Shesrab Dragpa
31.
Chos Rgyal Ratna Lingpa- Yogi, Übersetzer und Lehrmeister
.
32.
Dharmakirti  - Mahasiddha des 7. Jh., ein grosser Logiker aus der Zeit des ersten tibetischen Königs Songtsen Gampo
33.
Jyang Chen Nying mo - Lama der Nyingma pa Schule[abt]
 
34.
Avalokiteshvara
35.
Amitabha
 
36.
Padmasambhava - Guru Rinpoche - Kostbarer Lehrer
37.
König Songsten Gampo - Inkarnation des Bodhisattva Avalokiteshvara, im 8. Jh. König von Tibet. Er brachte als erster die heiligen Sanskrittexte des Buddhismus zur Übersetzung und Erklärung von Indien nach nach Tibet
38.
Jigme Lingpa - Grosser Yogi und Lehrmeister
39.
Guru Chos Kyi Wang Chyug - Grosser Yogi und Lehrmeister der Pangtong Schule in Layak.
40.
Asanga - Der Unaufhaltsame, ein grosser Lehrer der Yogacarya Schule
Unterhalb des Mandalas
41.
Pankar Mahakala - [tib.: Nag po chen po] gehört zu den Dharmapâlas [Schützern der Lehre]; er ist u. a. der Schützer der Kagyüpa-Schule und der Dalai Lamas
42.
Ekajati -  Tib.: Tsechikma oder Ral grig ma - die "Blaue Tara", auch bekannt als "Ngag Sungma", Schützerin der Mantras.
 
43.
Tseringma - Himalaya-Göttin, die Glückverheissende Herrin des Langen Lebens
44.
Vajra Sadhu - Invincible Saint, resident in the valley of Shang in the country of Uyuk, in the buring iron Palace. He was born of malinant spirits and skilled in magical transformation. He is a servant of Vajrapani
 
45.
Gompo Tso Gyi Drakpo- Schützer der buddhistischen Lehre [dharma]
46.
Rahul - Planetengott, Herr der neun Planeten mit neun Köpfen und 1000 Augen
 
47.
Hayagriva [tib.: rTam grin] - auch "Pferdenacken" genannt, eine zornig-heldenhafte Meditationsgottheit und zählt zu den bedeutendsten archetypischen Gottheiten des tibetischen Buddhismus
48.
Vajra-Varahi - Weibliche Buddha-Gestalt, auch Vajradakini [Diamantene Himmelsgängerin] oder Vajrayogini [Diamantene Yogini] genannt
 
49.
Vierarmiger Mahakala - [tib.: Nag po chen po] gehört zu den Dharmapâlas [Schützern der Lehre]; er ist u. a. der Schützer der Kagyüpa-Schule und der Dalai Lamas
|
|