Dharmapala Thangka Centre - Tibetan Antiques

Antique Ga'us
Amulet boxes or Ga'u made of copper and brass were used to protect the wearers from evil in everyday life. Especially, when traveling. They were filled with rolled prayers and blessed or sacred objects [small statues, Tsa Tsas or Tsaglis = small thangkas]. They were worn on a belt or sash over the shoulder or around the waist while traveling.

However, there are also larger Gaus that are not worn on the body. One finds them on house altars.

Amulettkästen oder Ga'us aus Kupfer und Messing werden verwendet, um um die Träger vor dem Bösen zu schützen. Sie werden mit gerollten Gebeten und gesegneten oder heiligen Gegenständen [kleine Statuen, Tsa Tsas oder Tsaglis = kleine Thangkas] gefüllt. Sie werden an einem Gurt oder einer Schärpe über die Schulter oder um die Taille herum getragen.

Es gibt aber auch größere Gaus die nicht am Körper getragen werden. Man findet sie auf Hausaltären.

Gau No. 5