Handling of Thangka Covers | Thangka Seidenabdeckung
Thanka paintings are covered by a gossamer thin sheet of yellow silk (Tib.: zhal-khebs) that protects it from dust and from the smoke of the butter lamps in Tibetan monasteries. They also have two silk ribbons that traditionally are used to tie the rolled scroll.

To display the Thanka the protective covering is gathered at the top and held with one of the two strings there, and the ribbons are placed in front of the painting.  This is done according to the following five steps:

Am oberen Endes des Thangka sind zwei dünne, rote Schnüre befestigt. An einer Schnur wird das Rollbild aufgehängt, die andere dient der Befestigung des Gazeschleiers aus Seide, wenn er während der Pujas nach oben gezogen wird.

Dieser dünner Schleier (tib.zhal-khebs), der nur oben festgenäht ist, schützt das Thangka vor Staub und dem Rauch der Butterlampen in den Klöstern. Um den Schleier richtig zu drapieren, gehen Sie nach folgender Anleitung vor:


First Step
Hang the scroll from one of the twost rings at its top, with the silk cover pulled down to protect the painting
Erster Schritt
Hängen Sie das Rollbild an einerder beiden roten Schnüre mit heruntergelassener Abdeckung auf.

Second Step
Starting at the bottom and continuing to the top, fold the cover in a zigzag pattern (/\/\/\/\) two/three finger-width parts.
Do not roll the cover up
.
Zweiter Schritt
Falten Sie die Abdeckung in zwei bis drei Finger breiten Stücken im "Zickzack" (=/\/\/\/\) nach oben.
Nicht rollen!

Third Step
Be sure the second string is in front of the silk cover.
Dritter Schritt
Ziehen Sie das zweite rote Band nach vorne vor die Seidenabdeckung

Fourth Step
Pull the middle third of the folded cover behind and over the second red string.
Vierter Schritt
Ziehen Sie das mittlere Drittel der gefalteten Abdeckung über das zweite rote Band.

Fifth Step
Pull this gathered cover down several inches in front of  the string, so that the single folds are visible. Arrange the silk to form an attractive pattern of folds. Place the two ribbons infront.
Fünfter Schritt
Ziehen Sie das mittlere Drittel der gefalteten Abdeckung so weit einige Zentimeter weiter nach unten, so daß die einzelnen Falten sichtbar werden und so eine halbe Faltenrosette bilden.

Ready draped Thangka
Fertig drapierter Thangka
|
|