14.22 Meditation of the Sarvavid Vairocana Mandala| Meditation über das Sarvavid Vairocana Mandala
Plate 22: Five Primordial Syllables | Fünf Keimsilben


10.8 x 10.8 " | 27 x 27 cm

Rays containing the five primordial syllables Om, Hum, Tram, Hri and Ah originate from the hands of the mediator. They are the syllables from which the Tathagatas have germed. The male form of the Tathagatas appear at the right and their female form at the left.

Aus den Händen des Meditierenden verströmen Strahlen, die die fünf Ur-Silben Om, Hum, Tram, Hri und Ah symbolisieren. Sie sind die Silben, aus denen die Tathagatas erscheinen. Auf der rechten Seite erscheinen sie in ihrer männlichen, auf der linken Seite in ihrer weiblichen Form.

|
|