9.8 Japanese Vairocana [2]
26.8 x 42.4 inches | 67 x 106 cm

Vairochana holding his hands in the knowledge-fist gesture, "Gesture of knowledge fist" [vajramudra]. The left hand makes a fist, thumb enclosed, index finger extended upward, palm out; thand forms a fist, palm inward and encloses the extended index finger. This gesture [mudra] represents the union of divine wisdom with the deluded knowledge of mankind.

Vairocana sits crossed-legged on a jewel lotus, wearing a five Buddha crown. His white body symbolizes the purity of the original nature of all dharmas, and he is dressed in the robes and adornments of a Bodhisattva.

Vairochanas Hände bilden die "Geste höchster Erleuchtung" [vajramudra]. Das durch den [männlichen] Zeigefinger symbolisiert eine Absolute ist von der Vielheit der Finger der [weiblichen] Hand, d. h. der Phänomenwelt" umschlossen. Diese Geste symbolisiert die Einheit göttlicher Weisheit mit dem irreführenden Wissen der Menschheit.

Vairocana sitzt mit gekreuzten Beinen auf einer Lotosblüte, er trägt die Krone der fünf Buddhas. Sein weißer Körper symbolisiert die natürliche Reinheit aller Lehren. Er trägt die Kleidung und den Schmuck eines Bodhisattvas.

|
|